Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Folgt uns auf Instagram!

Suche: tsv_aubstadt

Aufgrund der hohen Fallzahlen an Covid-19 positiv Getesteten sind alle Vereinssportveranstaltungen bis einschließlich 27.09. durch das Gesundheitsamt im Raum Bad Königshofen untersagt. Darunter fällt auch unser Regionalligaheimspiel gegen den @vfrgarching am kommenden Samstag. Somit fällt auch der Kartenvorverkauf in dieser Woche aus 😕😕😕
#diemachtimgrabfeld
...

„Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung im Altlandkreis Bad Königshofen ist vorerst jeglicher Trainingsbetrieb des TSV Aubstadt proaktiv eingestellt. Das gilt sowohl für Jugendbereich als auch für den Herrenbereich. Es gibt derzeit keinen bestätigen positiven Fall, wir sehen diesen Schritt aber als Fürsorgepflicht für Spieler und Trainer an. Wir warten ab wie sich die Lage im Landkreis entwickelt und informieren sobald sich Änderungen ergeben."
#diemachtimgrabfeld
...

Unser Kartenkontigent von 200 Zuschauern für das morgige Spiel gegen @kleeblatt_fuerth_official ist leider seit gestern vergriffen. Es gibt keine Karten mehr an der Tageskasse zu kaufen.
Wir haben leider bis zuletzt vergebens gehofft , dass die Bayerische Staatsregierung ihre Infektionsschutzverordnung an den Amateurfussball anpasst, damit wir wenigstens 400 Zuschauer mit Hygienekonzept Zutritt gewähren können.
Einlass für diejenigen mit Karte ist 13:00 Uhr.
#diemachtimgrabfeld
...

„Wir sind ziemlich erleichtert, dass nun Planungssicherheit herrscht und wir endlich Gewissheit haben, dass nun wieder ernsthaft Fußball gespielt werden kann.
Wir sind derzeit dabei alle organisatorischen Dinge wie Hygienekonzept, Kartenvorverkauf, Onlineregistration, etc … zu klären. Über das finale Konzept geben wir dann in der nächsten Woche Auskunft. Wir freuen uns sehr, zumindest 400 von euch am 19.09.20 wieder in Aubstadt begrüßen zu dürfen.
Parallel dazu haben wir das Sportliche, wie Kadergestaltung, abgeschlossen.
Als letzten Neuzugang heißen wir Tim Hüttl Willkommen, der von der TSG Hoffenheim nach Aubstadt wechselt.
Der 22-Jährige Coburger, ausgebildet beim 1.FC Nürnberg (4 Jahre) und eben der TSG Hoffenheim (3 Jahre), wo er zuletzt in der Regionalliga Südwest spielte, wechselt für die kommenden beiden Spielzeiten nach Aubstadt.
„In Aubstadt spielen einige Jungs mit denen ich in Nürnberg viele Jahre zusammengespielt habe. Außerdem liegt der Verein in meiner unmittelbaren Umgebung. Vor allem reizt mich aber die sportliche Herausforderung. Da ich ab Oktober mein Studium in Coburg beginne, kann ich durch die räumliche Nähe Fußball und Ausbildung gut miteinander verbinden. Aubstadt hat eine lustige Truppe und ist ein sehr familiär geführter Verein, das hat mich in meinen ersten Wochen hier schon sehr beeindruckt. Ich freue mich schon sehr auf das Publikum beim ersten Heimspiel.
Ich möchte durch eine gute sportliche Leistung dazu beitragen, dass Aubstadt in der Regionalliga eine sehr gute Rolle spielt“, so Tim Hüttl über seinen Wechsel von Hoffenheim nach Aubstadt.
„Wir sind am letztmöglichen Tag der Wechselperiode nochmal aktiv geworden, da uns Tim signalisiert hat wieder in Richtung Heimat ziehen zu wollen. Tim ist ein toller Fußballer und aufgrund seiner Ausbildung und seines Talents sofort imstande uns in der Defensive zu verstärken. Er wird morgen im Spiel gegen den Würzburger FV sein Debüt im Trikot des TSV Aubstadt geben“, so Vorstandsmitglied Philipp Müller.
#diemachtimgrabfeld
...

😢😢😢

https://www.heimatsport.de/fussball/ueberregional/ueberregional/3772857_Messen-duerfen-oeffnen-Wettkampfsport-bleibt-tabu-Regierung-durchkreuzt-BFV-Plaene.html
...

Achtung wichtig!!
Kadervorstellung fällt wegen schlechtwetter Vorhersage aus.. sobald es Neuigkeiten gibt, geben wir euch Bescheid! 🖤❤️

#diemachtimgrabfeld
...

+++Matchday+++
Heute ist es wieder soweit, unsere Mannschaft spielt gegen den Bayernligisten TSV Abtswind.
Für eure Information, es sind keine Zuschauer erlaubt.
❤️🖤
#diemachtimgrabfeld
...

Morgen ist es wieder soweit. Unsere Männer bereiten sich weiter auf die Fortsetzung der Saison vor. Die Jungs spielen morgen gegen den Bayernligisten TSV Abtswind. Leider sind nach wie vor keine Zuschauer erlaubt. Wir halten euch natürlich auf dem laufenden. Bis bald 👋 ❤️🖤

#diemachtimgrabfeld
...

++Kadervorstellung++

Kommt nach Aubstadt! Die neu formierte Mannschaft wird sich am kommenden Sonntag vorstellen und all eure Fragen beantworten. Kommt vorbei und lasst euch überraschen. Genießt den Vormittag bei lecker Essen und Getränke! Wir freuen uns auf euch! Bis Sonntag ❤️🖤

#diemachtimgrabfeld
...

+++Matchday+++
Testspiel in Traustadt

Unsere Mannschaft bereitet sich weiter auf den Re-Start vor. Heute spielen unsere Männer gegen die SpVgg Ansbach! Leider sind keine Zuschauer erlaubt, aber wir halten euch auf dem laufenden. ❤️🖤
#diemachtimgrabfeld
...

Unsere Mannschaft ❤️🖤
#diemachtimgrabfeld
...

+++Matchday+++
Unsere Jungs spielen heute gegen den SC Barockstadt Fulda-Lehnerz. Es sind begrenzt Zuschauer erlaubt. Wer also Lust & Zeit findet, kommt vorbei und unterstützt die Jungs.
Anpfiff ist heute 14 Uhr in der Johannisstraße in Fulda. ❤️🖤
#diemachtimgrabfeld

Foto📸: FuPa
...

Der TSV Aubstadt hat sich für zwei Jahre die Dienste von Chris-Stephan Dierke gesichert. Der 19-jährige Mittelfeldspieler kommt von der SpVgg Greuther Fürth und hat beim Tabellensiebten der Regionalliga Bayern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben.
Den kompletten Bericht entnehmt ihr unserer Facebookseite.
#diemachtimgrabfeld
...

Nun steht auch ein weiterer Abgang fest. Michi Kraus trug seit 2018 das Trikot des TSV Aubstadt und wurde schnell fester Bestandteil der Mannschaft,
26 Spiele Bayernliga, sowie 14 Partien Regionalliga.
Er wird unseren TSV schweren Herzens ab sofort verlassen.
Frisch verheiratet, Häuslebauer und seit dem 13.07. Vater der kleinen Tocher Leana bat er um den Wechsel zurück zu seinem Heimatverein Egenhausen, diesen Schritt können wir natürlich verstehen.
Menschlich, als auch sportlich hat Michael einen bleibenden Eindruck hinterlassen und ist natürlich auch weiterhin ein gern gesehener Gast in Aubstadt.
„Als ich nach Aubstadt kam, wurde ich gleich super von der Mannschaft aufgenommen. Ich habe mich immer gut integriert gefühlt. Die Kameradschaft wird hier besonders großgeschrieben und das habe ich so auch noch nie in einem Verein erlebt.
Spielerisch war die Erfahrung in Aubstadt auf jeden Fall eine Bereicherung für mich. Ich konnte nochmal (fast) zwei Jahre höherklassig spielen, was für jeden Fußballer mit Leidenschaft natürlich der Wahnsinn ist.
Ich durfte sogar nochmal einen Aufstieg in die Regionalliga Bayern miterleben – ich habe die Zeit in „Abscht“ sehr genossen. Das ganze Umfeld und der ganze Verein ist echt engagiert und alle helfen zusammen. Das sieht man sehr selten in einem höherklassigen Verein.
Ich möchte mich bei allen Verantwortlichen für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Auch das der Verein mir die Möglichkeit gegeben hat, 2019 am Regions Cup teilzunehmen.
Trotz der schönen Zeit in Aubstadt habe ich mich entschieden, zu meinem Heimatverein, dem FV Egenhausen zurückzukehren.
Dies tue ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich traf diese Entscheidung, da meine Priorität nun bei meiner zukünftigen Familie liegt. Am 13.07 kam unsere kleine Tochter Leana zur Welt. Ich freue mich auf diesen neuen Lebensabschnitt und kann als spielender Co-Trainer in Egenhausen einfach mehr Zeit mit meiner Familie verbringen.
Vermissen werde ich den TSV Aubstadt auf jeden Fall!
Den kompletten Bericht gibts auf unserer Facebookseite!
...

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Laut DSGVO müssen wir dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.