Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Social Media

Folgt uns auf Facebook & Instragram

2 Tage vor

TSV Aubstadt e.V.

Unsere Mannschaft inmitten ihres Trainingswochenendes heute Abend beim HSC Bad Neustadt zu Gast!
Morgen um 12:00 das Trainingsspiel gegen den @fc thulba in Bad Neustadt!
#dieMachtimGrabfeld
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unsere Mannschaft inmitten ihres Trainingswochenendes heute Abend beim HSC Bad Neustadt zu Gast!
Morgen um 12:00 das Trainingsspiel gegen den @fc thulba in Bad Neustadt!
#dieMachtimGrabfeld

 

Comment on Facebook

Viel Spaß Jungs bis morgen

1 Woche vor

TSV Aubstadt e.V.

Die Vorbereitung auf die Rückrunde sowie die Planungen für die nächste Saison laufen. Besonders freut es die Führung des TSV, dass unser erfolgreiches Führungsteam, um Chef-Trainer Josef Francic, Co-Trainer Waiki Dinudis, Torwarttrainer Holger Pecat sowie Spartenleiter Günter Schirling für die nächste Saison zugesagt hat. Wir wünschen allen weiterhin eine glückliche Hand und viel Erfolg! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Die Vorbereitung auf die Rückrunde sowie die Planungen für die nächste Saison laufen. Besonders freut es die Führung des TSV, dass unser erfolgreiches Führungsteam, um Chef-Trainer Josef Francic, Co-Trainer Waiki Dinudis, Torwarttrainer Holger Pecat sowie Spartenleiter Günter Schirling für die nächste Saison zugesagt hat. Wir wünschen allen weiterhin eine glückliche Hand und viel Erfolg!

2 Wochen vor

TSV Aubstadt e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung siehe Anhang! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Einladung zur Mitgliederversammlung siehe Anhang!

3 Wochen vor

TSV Aubstadt e.V.

Pressemitteilung, 31.01.2018

Inmitten der Vorbereitung auf die Restsaison der Bayernliga können wir den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit vermelden: Daniel Fürst vom Kreisligisten FC Eibstadt schließt sich dem Nord- Bayernligisten TSV Aubstadt an. Der 24-jährige Torjäger erzielte in der laufenden Spielzeit bereits 11 Treffer und hatte in der vergangenen Saison 22 Treffer bei 26 Einsätzen in der Kreisliga zu verbuchen. Der Verpackungsplaner hat bisher ausschließlich das Trikot seines Heimatvereines übergestriffen, von der Jugend in den Herrenbereich, dort von der B-Klasse in die Kreisliga. Fürst hatte maßgeblichen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte.

„Ich möchte es nochmal höherklassig probieren und sehe den sportlichen Anreiz. Für Aubstadt spricht die kurze Entfernung und die Rolle die sie seit Jahren in der Bayernliga einnehmen. Aktuelle Spieler und auch Ehemalige haben nur positiv von Aubstadt zu berichten gewusst, deshalb kam für mich auch kein anderer Verein in Frage. Persönlich möchte ich mich schnell an das Niveau Bayernliga gewöhnen und so viel Spielzeit wie möglich sammeln.
Mit dem Team möchte ich eine gute Rolle in der Bayernliga spielen und die Saison 18/19 im vorderen Bereich abschließen. Nun konzentriere ich mich aber voll auf meine Aufgabe beim FC Eibstadt und werde alles geben um unsere Ziele zu erreichen“, so das erste Statement von Neuzugang Daniel Fürst.

" Wir freuen uns mit Daniel einen der besten Spieler der Region verpflichtet zu haben. Unseren Trainer Josef Francic konnte Daniel in einem unserer Vorbereitungsspiele im Sommer 2017 in Herbstadt von sich überzeugen, damals als Spieler einer Landkreisauswahl. Wir hoffen, dass sich Daniel schnell einlebt und freuen uns auf viele Tore im Trikot des TSV Aubstadt“, so die Worte des Pressesprechers Philipp Müller.

Eine weitere Personalie ist die des Zarko Poznic: Der 27-Jährige Kroate wechselt mit sofortiger Wirkung zum Ligakonkurrenten TSV Großbardorf. Zarko kam in den letzten beiden Saisons überwiegend in unserer 2. Mannschaft zum Einsatz und verspricht sich durch den Wechsel vor allem mehr Einsatzzeit. „Der TSV Aubstadt ist Zarko Poznic dankbar für seine Dienste im Trikot des TSV, wir wollen ihm keine Steine in den Wege legen und haben deshalb der Anfrage des TSV Großbardorf zum jetzigen Zeitpunkt zugestimmt“, so die abschließenden Worte des Pressesprechers um den Spieler Zarko Poznic.
Bild mit Daniel Fürst (links) und Pressesprecher Philipp Müller (rechts)
#dieMachtimGrabfeld
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Pressemitteilung, 31.01.2018

Inmitten der Vorbereitung auf die Restsaison der Bayernliga können wir den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit vermelden: Daniel Fürst vom Kreisligisten FC Eibstadt schließt sich dem Nord- Bayernligisten TSV Aubstadt an. Der 24-jährige Torjäger erzielte in der laufenden Spielzeit bereits 11 Treffer und hatte in der vergangenen Saison 22 Treffer bei 26 Einsätzen in der Kreisliga zu verbuchen. Der Verpackungsplaner hat bisher ausschließlich das Trikot seines Heimatvereines übergestriffen, von der Jugend in den Herrenbereich, dort von der B-Klasse in die Kreisliga. Fürst hatte maßgeblichen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte.

„Ich möchte es nochmal höherklassig probieren und sehe den sportlichen Anreiz. Für Aubstadt spricht die kurze Entfernung und die Rolle die sie seit Jahren in der Bayernliga einnehmen. Aktuelle Spieler und auch Ehemalige haben nur positiv von Aubstadt zu berichten gewusst, deshalb kam für mich auch kein anderer Verein in Frage. Persönlich möchte ich mich schnell an das Niveau Bayernliga gewöhnen und so viel Spielzeit wie möglich sammeln.
Mit dem Team möchte ich eine gute Rolle in der Bayernliga spielen und die Saison 18/19 im vorderen Bereich abschließen. Nun konzentriere ich mich aber voll auf meine Aufgabe beim FC Eibstadt und werde alles geben um unsere Ziele zu erreichen“, so das erste Statement von Neuzugang Daniel Fürst.

 Wir freuen uns mit Daniel einen der besten Spieler der Region verpflichtet zu haben. Unseren Trainer Josef Francic konnte Daniel in einem unserer Vorbereitungsspiele im Sommer 2017 in Herbstadt von sich überzeugen, damals als Spieler einer Landkreisauswahl. Wir hoffen, dass sich Daniel schnell einlebt und freuen uns auf viele Tore im Trikot des TSV Aubstadt“, so die Worte des Pressesprechers Philipp Müller.

Eine weitere Personalie ist die des Zarko Poznic: Der 27-Jährige Kroate wechselt mit sofortiger Wirkung zum Ligakonkurrenten TSV Großbardorf. Zarko kam in den letzten beiden Saisons überwiegend in unserer 2. Mannschaft zum Einsatz und verspricht sich durch den Wechsel vor allem mehr Einsatzzeit. „Der TSV Aubstadt ist Zarko Poznic dankbar für seine Dienste im Trikot des TSV, wir wollen ihm keine Steine in den Wege legen und haben deshalb der Anfrage des TSV Großbardorf zum jetzigen Zeitpunkt zugestimmt“, so die abschließenden Worte des Pressesprechers um den Spieler Zarko Poznic.
Bild mit Daniel Fürst (links) und Pressesprecher Philipp Müller (rechts)
#dieMachtimGrabfeld

 

Comment on Facebook

Herzlich willkommen

Mehr laden
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.